Tänzerin & Choreographin

Spirituelle Lehrerin

Heilerin

Therapeutin für Körper und Geist

Practitioner and Trainer Tibetan Pulsing

Mehr Bilder in der Lebensbeschreibung


In meinen frühen 20ern, am Beginn einer vielversprechenden Karriere
in Modernem Ausdrucks-Tanz folgte ich mutig entschlossen einer tiefen Sehnsucht nach "mehr". Ich gab Karriere und bürgerliches Leben auf, um Meditation zu lernen und einem erleuchteten Meister zu begegnen. Diese einschneidende Wende in meinem Leben habe ich nie bereut. Abgesehen davon, dass es unvermeidlich war. Nicht beabsichtigt, aber magnetisch angezogen, verbrachte ich den größten Teil von 13 Jahren in Indien, in der "Mystery School" und im "Tibetan House" der Spirituellen Kommune um den Indischen Mystiker, Osho. Während unvergleichbar reicher und abenteuerlicher Jahre des Lebens und Arbeitens auf zwei Kontinenten, erschloss sich mir die Innere Welt. Ich studierte und absolvierte verschiedene Ausbildungen in Spiritueller Therapie und Heilkunst und erlebte transformierende Veränderungen. Meine Talente in Intuition und Einfühlung wurden gefördert und ich begann die erworbenen Fähigkeiten mit andern zu teilen. Es öffnete sich die Möglichkeit, zum Wohlergehen anderer beizutragen. Die Reise geht weiter.

Irgendwann ist eine Wendung geschehen, (weg) von Vorstellungen und Anstrengungen machen "wie ich sein sollte", (hin) zur Entdeckung wer und wie ich wirklich bin. Es ist mir eine Freude, dich zu unterstützen, genau diese Entdeckung zu machen. 

Ich bin davon überzeugt, dass wir alle bereit sind eine intelligente Entscheidung zu treffen, unsere Aufmerksamkeit nach Innen zu richten und darin die Wahrheit, die Schönheit und die Vollkommenheit zu entdecken, die nicht verursacht und auch nicht verhindert werden kann. Es ist bereits alles im Innern.

Meine Einladung ist vom Kopf zum Herzen, vom Spekulieren zum Erfahren, vom Anhaften an eine Story in der Zeit in die Mitte des Moments - frei von dem Klebstoff mit Stories.

Ich erfreue mich daran, der Mitte des Moments ausgeliefert zu sein, zu beobachten wie das Leben als Adima ist, als du und andere, als alles in und um uns herum, stets im Wandel und nicht vorhersehbar.

Das zu teilen nenne ich Wahrheit als Freunde teilen - Satyamitra. Das ist eine Herausforderung, die Offenheit braucht und Gleichheit ohne Gleichmacherei.

Tatsächlich gibt es kein "spirituelles" ODER "normales" Leben. Das Leben ist einfach das Leben. Es giibt nur einen relevanten Unterschied:  Entweder wir sind wach und aufmerksam im Hier-und-Jetzt oder wir schlafen und träumen von 'spirituell sein, normal sein oder sonstwie 'anders' sein als in diesem Moment.


Der Wahrheit treu zu sein im täglichen Leben hat nichts zu tun mit "Anstatt-Lösungen", wie zum Beispiel: Erleuchtung anstatt dessen was du jetzt bist. Es geht darum das Licht, das bereits in dir eingebaut IST zu entdecken - trotz und mit unseren programmierten Schwächen. Das zu entdecken, was zuverlässig ist, das was tiefer ist als das Wechselspiel unserer Erfahrungen.


Meine professionellen Rollen heissen "Spirituelle Lehrerin, Intuitive Heilerin, Körper Therapeutin". In der Vergangenheit habe ich umfangreiche Studien und Trainings absolviert. Jetzt verwende ich Werkzeuge, wenn diese sinnvoll und hilfreich erscheinen. Meine stärksten Verbündeten und mein ganzes Vertrauen ist mit Aufmerksamkeit und Bezeugung in der Mitte des Moments.


Mit Freude gebe ich Geschenke weiter, die mir gegeben wurden von meinen Meistern und Lehrern. Ich hatte das unvorstellbare Glück ihnen zu ihren Lebzeiten zu begegnen: Der Mystiker Osho; der Advaita Lehrer Papaji; der Begründer des Tibetan Pulsing Yoga, Dheeraj; und die Direktorin der Osho Mystery School, Kaveesha, um nur die zu nennen, die besonders relevanten Einfluß hatten. Es gab und gibt viele mehr, in der Kunst, im Tanz, im täglichen Leben, Freunde und Feinde und die Klienten und Studierenden.


Ich verstehe meinen Job wie eine Art Bewusstseins-Reiseführer fürs tägliche Leben
für die Zeit, in der unsere Wege sich begegnen.
Ich bin immer wieder berührt davon was Menschen mit mir teilen. Es ist oft inspirierend, manchmal sehr bescheiden machend und stets eine herzvolle Reflektion meines eigenen Seins.

Fühle dich willkommen den Zauber des Lebens in der Mitte des Moments zu teilen
Lass uns zusammen den Tanz des Lebens tanzen zum Klang der universellen Musik der Liebe ...

Adima

Adima's Lebensgeschichte

Adima & Sudeva's Story