REALISATION

'Satyamitra' bedeutet Freunde in Wahrheit

Selbst-Entdeckung
Satsang

Entdeckung (deines) wahren Seins

"Es geht um Offenheit, um Hiersein ohne Urteil. Das Leben wahr nehmen, so wie es ist - als du, als ich und als alles was uns umgibt, stetig im Wandel und unvorhersehbar. Das zu teilen nenne ich SATYAMITRA: Freunde in Wahrheit." (Adima)

Öffentliche (Online) Treffen, Einzelgespräch, Stille Retreats

Wahrheit zu erkennen bedeutet, ihr ins Gesicht zu schauen. In einer Atmosphäre von innerer und äußerer Stille erforschen wir, wer und wie wir wirklich sind. Wir untersuchen die Bedeutung von untrennbarem Einssein und die programmierten Aspekte von Mind und Nervensystem. 

Diese Treffen haben eine magische Qualität. Die Intention der Entdeckung von Wahrheit zu teilen bereichert jeden Anwesenden mit dem Licht, das alle sind. Darin erscheint Satsang.

Die Entdeckung wer du wirklich bist kann nicht "getan" werden. Es ist mehr eine Art Erinnern, oder noch besser gesagt, ein Empfangen. Genau Hier-Jetzt. 

In der Mitte des Moments kannst du dem Glücklichsein nicht länger entgehen!

"Ich nenne die Basis Energie, die Energie die wir sind, Leben. Wenn Leben Liebe wird, geschieht inneres Wachstum. Danach kann Liebe Licht werden - das ist das nächste Wachsen. Wenn Leben Liebe wird, bist du auf dem Weg, und wenn Liebe Licht wird, bist du angekommen.
Diese drei Wörter sind sehr bedeutungsvoll für mich: Leben, die Basis Energie, Liebe, die Transformation dieser Energie in reines Feiern und Licht, die Transformation von Liebe durch Meditation in göttliches Sein."                                  (Osho, The Eternal Quest)

Meetings

ZOOM Meetings          Local Meetings        YouTube

  • Dauer ca. 2 Stunden
  • Keine Vorkenntnisse nötig
  • Jeder ist willkommen
  • Spende bei Eintritt
  • Life Musiker sind willkommen, bitte macht Kontakt mit uns.

Inspiration

Osho

Osho

Als Teenager von 16 las ich etwas über den Indischen Guru 'Osho' in einem deutschen Magazin und wurde neugierig ... Ungefähr acht Jahre später wurde ich seine Schülerin (Sannyasin). Eine Reise begann, die einen Beginn hatte, jedoch kein Ende.
Papaji

Papaji

Im November 1991 verbrachte ich zwei lebensverändernde Wochen in Satsang mit 'Papaji' - Sri Harilal Poonjaji in Lucknow, Indien.
Adima auf dem Berg

Einfachheit

"Es ist schwierig zu erklären 'wer ich bin', aber etwas ist sehr einfach daran es zu SEIN. Du bist eingeladen, diese Entdeckung für dich zu machen."

Individuelle Reise

Image


Individual Intensive 
Für Entschlossene !
REVIEW from a long time fellow traveler and guest of satsang meetings with Adima:
"Adima hat die Fähigkeit, das Gute in den fehlerhaftesten Leuten zu sehen und hervorzubringen. Ebenso erkennt sie das Trügerische in den "heiligsten" Leuten. Irgendwie vereint sie eine grosse Bandbreite verschiedenster Menschen mit erstaunlicher Leichtigkeit darin, die eigene wahre Natur zu erkennen."

Glossar

Selbst-Erforschung / Selbst-Entdeckung
dreht sich um die Frage "Wer bin ich." Diese Untersuchung lädt persönliche Ehrlichkeit ein und öffnet innerlich Raum für das Verstehen universeller Einsicht.  
Die Untersuchungen darüber wie ich bin lassen uns unsere Programmierung erkennen und verstehen und ggfls auch therapieren. Die Erforschung wer ich bin führt direkt in die Mitte des Moments und damit in die Möglichkeit von vollständiger Entspannung in Befreiung.

Satsang
Das Wort 'Satsang' kommt aus dem Indischen und bedeutet: In Verbindung, in Gemeinschaft (Sangha) mit Wahrheit (Sat) sein.

Satyamitra' (Satya 'Wahrheit', Mitra 'Freund').
Für mich (Adima) steht das Wort 'Satyamitra' für das Erwachen in Bewusstheit und Verbindung rund um den Erdball. Endlich ist die Möglichkeit so nah! Wahrheit als Freunde zu teilen ist eine grosse Herausforderung für Herz und Verstand. Es benötigt Gleicheit ohne Gleichmacherei, Weisheit von Unterscheidung und authentische Offenheit.

 

Image

YouTube Kanal mit vielen deutschen Beiträgen

Adima lebt mit ihrem Mann Sudeva in England. Wenn du gerne Gastgeber für Veranstaltungen in Deutschland sein möchtest, nimm Kontakt mit uns auf